initiative erlebnispädagogik - in to the wild
initiative erlebnispädagogik -  in to the wild

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen kann jede Person, die über einen allgemein guten Gesundheitszustand verfügt. Der Teilnehmer versichert mit obiger Anmeldung, nur in einwandfreier gesundheitlicher Verfassung an der Veranstaltung teilzunehmen. Der Teilnehmer darf an der Veranstaltung nicht teilnehmen, wenn er unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln steht. Die Kursleitung ist berechtigt, Personen, welche sich den offiziellen Anweisungen der Trainer / Teamer widersetzen und damit Sicherheit und Gesundheit von sich selbst und anderen gefährden, von der Veranstaltung ganz oder teilweise auszuschließen.

 

Leistungen

Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus den Beschreibungen der jeweiligen Angebote. Ergänzende Leistungen bedürfen schriftlicher Bestätigung.

 

Vertragsabschluss

Mit der Anmeldung wird der Abschluss des Vertrages seitens des Teilnehmers angeboten. Die Anmeldung kann nur schriftlich vorgenommen werden und erfolgt durch die Einzelperson oder bei Gruppen durch den verantwortlichen Ansprechpartner oder bei Minderjährigen durch einen Erziehungsberechtigten. Der Vertrag kommt durch Annahme und schriftliche Rückbestätigung (email) seitens initiative erlebnispädagogik / in-to-the-wild verbindlich zustande.

 

Bezahlung

Nach Eintreffen der Rückbestätigung hat der Teilnehmer bzw. die Gruppe bzw. der Erziehungsberechtigte zwei Möglichkeiten, die Kursgebühr zu bezahlen: Die Kursgebühr kann bis spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf folgende Bankverbindung überwiesen werden:

 

Manuela Unger

Kreissparkasse München-Starnberg

Ktnr. 9318650   BLZ 70250150

 

Oder die Kursgebühr wird am Tag der Veranstaltung gegen Rechnung / Quittung bar beglichen.

 

Rücktritt

Rücktritt ist jederzeit möglich. Er muss schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag, an welchem der Rücktritt bei initiative erlebnispädagogik / in-to-the-wild eingeht. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist ein Rücktritt stornofrei möglich.

 

Tritt der Teilnehmer von der Veranstaltung nach dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn zurück, werden folgende Stornogebühren berechnet:

  • Ab dem 6. Tag bis zum 2. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 80 % der Kursgebühren
  • Ab dem 2. Tag vor Kursbeginn und bei Nichterscheinen: 100 % der Kursgebühren
  • Bei Rücktritt während der Veranstaltung erfolgt keine Rückzahlung
  • Kann der gebuchte Platz weiter vermittelt werden, entstehen keine Stornogebühren

 

Haftung

Die Teilnahme erfolgt, von gesetzlich definierten Haftpflichtschäden abgesehen, auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Betreibers oder Veranstalters oder dritter Personen ist ausgeschlossen. Insbesondere bei fortgeschrittenen TeilnehmerInnen gilt der Grundsatz der Eigenverantwortlichkeit.

 

Rücktritt durch Initiative Erlebnispädagogik

  • Ohne Einhaltung einer Frist: Wenn ein Teilnehmer die Durchführung der Veranstaltung auch nach Abmahnung der Kurs- bzw. Veranstaltungsleitung nachhaltig stört und sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass eine Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Bei dieser Art Kündigung bleibt der Anspruch auf den Kurspreis erhalten.
  • Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wenn die Mindestteilnehmer-Anzahl nicht erreicht ist. Der Kurspreis wird voll rückerstattet. Unter Neukalkulation des Veranstaltungspreises ist die Durchführung der Veranstaltung nach Absprache dennoch möglich.

 

Programm-Änderungen

Es bleibt initiative erlebnispädagogik / in-to-the-wild vorbehalten, aus Sicherheitsgründen, witterungsbedingten oder anderen nicht vorhersehbaren Umständen das Veranstaltungsgebiet oder inhaltliche Programm zu wechseln.

 

Leitung

initiative erlebnispädagogik / in-to-the-wild wird von Manuela Unger geleitet.

 

Für Einzelpersonen:

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich hiermit zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

 

Für Gruppenanmeldungen:

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich hiermit zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich habe Sie ebenso den weiteren Gruppenmitgliedern ausgehändigt und zur Durchsicht gegeben. Die weiteren Gruppenmitglieder haben damit die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Hiermit melde ich meine Gruppe verbindlich für oben genannte Veranstaltung an.

 

Für Erziehungsberechtigte:

  • Der Erziehungsberechtigte versichert, dass das Kind in einwandfreier gesundheitlicher Verfassung an der Veranstaltung teilnimmt.
  • Das Kind darf an der Veranstaltung nicht teilnehmen, wenn es unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln steht.
  • Besonderheiten der Lebensweise des Kindes wie z.B. die Einnahme von Medikamenten o.ä. wird initiative erlebnispädagogik / in-to-the-wild schriftlich (per email) gemeldet
  • Das Kind ist für Wertgegenstände (Handy, Geld etc.) selbst verantwortlich.
  • Das Kind wird zu Veranstaltungsbeginn an den Treffpunkt gebracht und verbindlich dort wieder am Ende der Veranstaltung abgeholt oder das Kind verfügt über eine schriftliche Bestätigung des Erziehungsberechtigten, dass es selbständig abreisen darf.
  • Sollte das Kind die Anweisungen der Trainerin missachten (z.B. Sicherheitsregeln) kann die Veranstaltung für diesen Teilnehmer abgebrochen werden.

Die Seminarbedingungen habe ich als Erziehungsberechtigter zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Hiermit melde ich mein Kind verbindlich für oben genannte Veranstaltung an.

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Urheberrecht

 

 

Alle auf meiner Homepage veröffentlichten Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung, Vervielfältigung und Weitergabe der Inhalte bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung durch meine Person. Insbesondere gestatte ich es nicht, dass Produktbezeichnungen, welche grundsätzlich Markenschutz genießen, von Dritten gebraucht werden. Das Copyright der einzelnen Fotografien liegt bei der/dem jeweiligen Fotografin/Fotografen. Zur Wahrung der Aktualität meiner Internetseite werden die Texte immer wieder ergänzt und geändert. Eine Haftung aus dem Inhalt der Internetseiten ergibt sich jedoch nicht.

 

 

Ich weise darauf hin, dass sich diese Homepage und sämtliche Informationen auf der Homepage nach deutschem Recht richtet. Jeder Benutzer, welcher über diesen Disclaimer hinweggeht, um auf meine Seiten Zugriff zu nehmen, erkennt mit dem Weiterblättern der Seite an, dass sich die Beziehung zwischen ihm und mir ausschließlich nach deutschem Recht richtet. Ich kann nicht ausschließen, dass meine Internetseiten auch Informationen durch Dritte aufweisen. Für diese Informationen kann ich keine Haftung übernehmen.

 

 

Für die Inhalte anderer Anbieter, die über diese Internetseite aufgerufen werden können, besteht keinerlei Verantwortlichkeit in jeglicher Hinsicht seitens obiger Person und Firma. Die dargebotenen Querverweise auf fremde dritte Inhalte (Links) sind sorgfältig recherchiert und wiesen bei ihrer ersten Verknüpfung keinerlei rechts- oder sittenwidrige Inhalte auf. Nach dem Teledienstgesetz (TDG) bin ich nicht dazu verpflichtet, die Inhalte fremder Anbieter, auf die ich verweise, ständig auf zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit neu zu überprüfen. Haftung sowie Garantie auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich daher nicht übernehmen. Die Links sind nur als eine mögliche Orientierungshilfe gedacht. Eine Verlinkung meiner Internetpräsenz mit einer anderen bedarf meiner Zustimmung.

 

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich geändert oder entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

 

 

Eine Nutzung und eventuelle Umsetzung meiner Informationen unterliegt ausnahmslos der eigenen Verantwortlichkeit! Obwohl bei der Erstellung von mir größtmögliche Sorgfalt angewandt wurde, übernehme ich auf Grund variabler Interpretationsmöglichkeiten keinerlei Verantwortung für eventuell verlustreiche Folgen, Schädigungen, Verletzungen.

 

 

Die Behandlung von privaten Daten geschieht vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen. Weitergabe und Verkauf persönlicher Informationen schließe ich ausdrücklich aus.

 

 

Für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Homepage kann ich keine Garantie übernehmen.

 

Manuela Unger

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Urheberrecht habe ich zur Kenntnis genommen.